blank image
Musikschule Viva la Musica

Musikalische Früherziehung

Der Früherziehungsunterricht fördert die musikalische und ganzheitliche Entwicklung des Kindes auf spielerische, kreative und phantasieanregende Art und Weise. Die intensive Schulung der Sinne dient der besonderen Sensibilisierung der Kinder für ihre Umwelt.  Unterrichtsinhalte der Früherziehung sind Singen und Sprechen, Tanzen und Rollenspiel, Elementares Instrumentalspiel, Rhythmik, Malen mit Musik, Musikhören und Instrumentenkunde. Der Unterricht findet nachmittags in der Musikschule  statt.  Die Gruppengröße beträgt 8 - 12 Kinder.  Bei ausreichender Teilnehmerzahl integrieren wir unsere Unterrichte auch gern in den  Kita-Tagesablauf, um den Eltern Anfahrtswege zu ersparen.

Musikalische Früherziehung erteient: Sindy Hübener, Daniel Moheit



Zurück zur Übersicht

Aktuelles

20 JAHRE MUSIKSCHULE                   "Viva la Musica"

Wir laden ein am Sonntag, den 09.07.2017 in der Zeit von 14-18.00 Uhr zu unserem SOMMERFEST mit viel Live-Musik unserer Schüler und Lehrer, Spiel und Spaß, Essen und Trinken, Tombola und mehr. Es findet statt am Ufer der Spree hinter den Spreehöfen auf dem Gelände des "89 Lighthouse" (Zugang vom Parkplatz am Pennymarkt in der Wilhelminenhofstr.; zwischen Kino und Autohaus direkt zum Wasser laufen).


Kontakt

Edisonstr. 63 · 12459 Berlin
(in der Leuchtenfabrik-Hof 3-Aufgang D)

030 - 531 9169

Bundesverband deutscher Privatmusikschulen e.V.

Die Musikschule ist Mitglied im bdpm e.V. (Bundesverband deutscher Privatmusikschulen e.V.)